Laden…  Bitte warten…

Richtiges Verpacken und Schützen meiner Sendungen


Einige Regeln und Tipps, um Sie beim Schützen Ihrer Sendungen zu unterstützen


Verpacken Ihrer Sendungen

Es gibt Regeln und Tipps, um vor allem empfindliche Pakete sachgerecht für den Versand zu verpacken. Es scheint offensichtlich, dass die meisten Schäden an einem Paket auf unzureichende oder unlängliche Verpackung zurückzuführen sind. Hier finden Sie einige Regeln, die Sie einhalten sollten, um den guten Zustand Ihres Pakets bei seiner Ankunft sicherzustellen.

Schutz der Sendung vor Umgebungseinflüssen:

  • Falls Ihr Paket schwerer ist als 20 kg, empfehlen wir Ihnen, doppelt oder dreifach gerippten Karton zu verwenden.
  • Falls Ihr Paket mehr als 50 kg wiegt, empfehlen wir Ihnen, eine Kiste aus Holz, Metall oder robustem Kunststoff sowie einen inneren Schutz aus vorgeformtem Schaumstoff zu verwenden.
  • Prüfen Sie auch, dass Ihre Verpackung hermetisch ist, insbesondere falls ihr Inhalt empfindlich ist (zum Beispiel: Bücher, Hightech-Material).

Schutz Ihres Pakets vor Schlägen und Stößen:
Der wichtigste Aspekt ist das gute Verkeilen des Inhalts in der Verpackung. Ein „fliegender“ Gegenstand läuft viel mehr Gefahr, zu Schaden zu kommen, als ein Gegenstand, der korrekt verkeilt wurde. Wir empfehlen Ihnen, Verkeilungsmaterialien zu verwenden, die Stöße absorbieren, wie zum Beispiel Luftpolsterpapier, Polystyrol, Zeitungspapier, Textile. Vor allem, wenn Sie einen empfindlichen Gegenstand versenden, gilt folgende Regel: Verpackungsvolumen = 2 Mal das Volumen des Gegenstands (Achtung: legen Sie auf keinen Fall zwei empfindliche Gegenstände in Berührung miteinander in eine Verpackung, bedenken Sie auch, dass Sie zwischen jedem Gegenstand verkeilen sollten.

Bedenken Sie den Transport und die Handhabung Ihrer Sendung:
Beim Anfertigen Ihrer Verpackung, sollten Sie bedenken, dass sie gehandhabt und mit anderen Paketen transportiert wird. Sie muss daher abgesichert und leicht tragbar sein. Im Allgemeinen wird empfohlen, mehrere kleine Pakete anzufertigen statt eines großen, da dies die Handhabung nicht erleichtert. Bevorzugt sollten Sie Schnüre vermeiden, um eine glatte und homogene Verpackung zu erhalten.

Wir erinnern Sie, dass Sie dafür verantwortlich sind zu prüfen, dass die Waren, die Sie versenden, nicht auf der Liste der verbotenen oder Vorschriften unterliegenden Waren stehen.

Produkte, die eine spezielle Verpackung benötigen:
- Behälter aus Glas und empfindliche Objekte müssen in speziell dazu vorgesehenen Kartons transportiert werden: ein einzelnes Fach, das eine Trennung von 5 Zentimeter von den Wänden der Verpackung und zwischen jedem Objekt erlaubt.
- Koffer müssen mit Plastikfolie und Klebeband eingehüllt werden.
- Reifen müssen mit Plastikfolie verpackt werden, um jede direkte Berührung mit anderen Waren zu verhindern.
- Gemälde / Malereien / Rahmen erfordern eine an die Größe des Objekts angepasste Verpackung.
Für ein großes Produkt: Die Fläche und die Winkel des Gemäldes müssen mit einem starren Material geschützt werden, das ein Beschädigen oder Verformen des Artikels verhindert (verwenden Sie innere Schutzvorrichtungen aus Schaumstoff für empfindliche Objekte). Idealerweise sollten Sie eine Holzkiste verwenden.
Für kleine Produkte: Verwenden Sie starren Karton in einer passenden Größe.
- Möbel (Tische / Möbel usw.) müssen auseinandergenommen und in einem gleichförmigen Karton, der den Schutz beim Expresstransport sicherstellt, verpackt werden.

Schutz Ihrer Sendungen

Eigenschaften einer idealen Verpackung für den Kurierdiensttransport

1- Außenverpackung
Verwenden Sie neuen Karton mit Rippen, dessen Klappen und Ecken unversehrt sind.
 - Für schwere und solide Produkte = sehr dicker und dichter Karton (dreifach gerippt)
 - Für leichte und empfindliche Produkte = doppelt gerippter Karton

2- Das Füllmaterial
Empfindliche und leichte Produkte müssen einzeln verpackt und voneinander getrennt werden, um Raum zwischen den Stücken freizulassen. Die Regel lautet:
 - Für leichte Produkte = dicker aber biegsamer Schutz
 - Für schwere Produkte = dichter Schutz

Das Produkt darf nicht mit der Außenverpackung in Berührung kommen. Schützen Sie alle Seiten.

3- Die Position des Produkts
Kein freier Raum in dem Paket, das Produkt muss stabilisiert werden: Beim Schütteln des Pakets darf man keine Bewegung fühlen. Verwenden Sie kein Polystyrol in Schmetterlingsform für schwere Produkte, denn sie sind bei Transportvibrationen nicht effizient.

4- Der Verschluss
Verwenden Sie breites Klebeband, mindestens 5 Zentimeter, welches robust ist und Witterungseinflüssen standhält. Kleben Sie es auf die Verschlüsse, aber auch auf die Ränder aller Seiten des Kartons.

5- Das Transportetikett
Für eine problemlose Zustellung, sollten Sie das Versandetikett auf der Oberseite des Pakets anbringen, auf einer flachen und sauberen Fläche. Verwenden Sie die klebende Seite des Etiketts nicht zum Verschließen des Pakets, kleben Sie das Etikett nicht auf die Öffnung oder in die Ecken.

Prüfen Sie, dass sich das Etikett nicht ablöst!


Schutz und Versand meiner Sendungen